Popular Topics in this Blog:

Showing posts with label IRIS. Show all posts
Showing posts with label IRIS. Show all posts

Wednesday, March 16, 2011

Österreichische Bands - roundup

Sister Jones
Doofer Promotiontext. Doofe Band. Doof, daß nur ein Song veröffentlicht wird.
Fear & Loathing: grandios gespielter Rock. Sehr lässig, sehr cool.
In Linz beginnts hoffentlich für diese Band.
http://fm4.orf.at/soundpark/s/sisterjones/main

Black Box Radio
Wiedererkennung durch Vocals. Black Box Radio sind absolut radiotauglich.
http://www.myspace.com/blackbora

Freud
"Last Another Day" ist ein erfrischender Popsong nach bekannten Mustern gestrickt. Gut gemachter Happy-Sound. Freud macht Spaß - um nicht "Freude" zu sagen; dieses Wortspiel überlass ich anderen.
Interview wäre interessant.
http://www.myspace.com/freudsband

IRIS, Horizon Divine, Sly Dogs
Drown your tears in wine: voller Sound, leider etwas gequälter Gesang, aber sonst ordentlich gemacht. Gegenüber dem ausgedünntem Gitarrengesurre bei den Bands "Horizon Divine", ein Scorpions-Epigon am Mikrofon; oder "Sly Dogs". Letztere überzeugen nicht einmal vokal. Sollten abdanken und besser Motorrad fahren.
http://www.the-iris.at/
http://www.myspace.com/horizondivine
http://www.sly-dogs.com/

los as schränza
Altbackene Synthie-Langeweile als Füllmaterial für Mülleimerverkleidung. Ödität hat einen Namen. Lass es, Schränza.
http://members.soundclick.com/los+as+schraenza

Georg F
Surf Maniac. Ventures & Satriani Richtung 21.Jh gebongt. Tatsächlich neue Wege. Schwierige Kost, aber sehr innovativ.
http://www.facebook.com/pages/Georg-Figlhuber/103091259758690

loxodrome
interessanter indie-sound. internationaler standard. it's in your hands ist zwar nicht enttäuschend, aber es gab schon besseres von loxodrome.
http://www.loxodrome.com/

null.acht.15
metal-hiphop. eigener stil. sehr interessant. sauber produziert. kann leider nicht weitergeben, weil texte deutsch. homepage elend, weil nur 1 s/w-video; sonst keine infos. schade, talente vergeben chancen.

The Desert Boats
Solider Britpop mit mehrstimmigem Gesang, schön produziert. Für Leute, die auf sowas stehen.
Nun, ja, ich steh drauf.
http://www.facebook.com/desertboats

Digital I
Sehr zu empfehlen. Master of the Tun(e)iverse. Weitgereister WaveTraveller. Schwer verdauliche Kost, aber voll Kreativität.
http://fm4.orf.at/soundpark/d/digitali/main

77Bastian77
macht sich, macht sich. Flächige Synthies bei Nachtschwärmer (live2011), Abwechslung drin.
http://fm4.orf.at/soundpark/7/77bastian77/main

The Sado-Maso Guitar Club
Set me free: Staggers, Jet, ... purer Rock. Hammond, Chorus, alles da für einen 70er-Jahre-Rock. Nicht neu, aber sauber produziert. Englisch! Empfehlung überlegen.
http://www.myspace.com/thesadomasoguitarclub

MLE[e]
bieten Indierock nach internationalen Vorbildern.
Antistatic Glasshouse Living: Gesang etwas daneben, interessantes Arrangement.
Leider problematische Website, stürzt bei mir immer wieder ab. Empfehlung wegen Website nicht möglich.
http://www.mle-music.com/